News

Welthundetag 2017

„Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen.“ Am 10. Oktober feiern wir Welthundetag zu Ehren der besten Freunde des Menschen.

„Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen.“ Am 10. Oktober feiern wir Welthundetag zu Ehren der besten Freunde der Menschen.

Alleine in Österreich leben derzeit ca. 700.000 Hunde und schenken ihren Besitzern tagtäglich Liebe, Treue und Zuneigung. Auch an die Leistungen, zum Beispiel als Wachhund, Blindenhund oder gar Lebensretter soll durch den Welthundetag erinnert werden.

Natürlich bringt die Haltung eines Hundes auch Verantwortung mit sich, wozu auch die entsprechende Versicherung des Vierbeiners gehört. So ist eine Hundehaftpflicht-Versicherung nicht nur empfehlenswert, sondern in den meisten Bundesländern Österreichs sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Bei geringen Kosten von unter 60 Euro pro Jahr sind finanzielle Sach- oder Personenschäden, die durch den Hund verursacht werden, gedeckt. Eine Voraussetzung dafür ist jedoch, dass der Hundehalter seinen Hund nicht ordnungsgemäß führt oder „verwahrt“. Ein Beispiel hierfür wäre ein nicht angeleinter Hund, der ein Kind verletzt oder auf die Straße läuft und dabei einen Verkehrsunfall verursacht.

Wer in Österreich ein Haushalts- oder eine Eigenheimversicherung abschließt, hat meist sogar kostenlos eine Haftpflichtversicherung für den Hund inkludiert.

Ihr EFM Versicherungsmakler steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung!