Infos Grüne Versicherungskarte

EFM - Mit über 50 Standorten die Nr. 1 in Österreich

Informationen zu Reisen mit dem Auto ins Ausland

Immer mehr Österreicher beschließen mit dem eigenen Auto in den Urlaub zu fahren. Vor allem für Reisen innerhalb Europas ist dieses ein bequemes und auch beliebtes Transportmittel. Doch was ist hierbei zu beachten und noch wichtiger: wie sieht es mit der Grünen Versicherungskarte aus?

Die internationale Versicherungskarte für Kraftverkehr – kurz Grüne Karte – ist der international anerkannte Nachweis, dass Ihr Kfz ordnungsgemäß versichert ist. Grundsätzlich sollte innerhalb Europas das Kfz-Kennzeichen als Nachweis für eine gültige Haftpflichtversicherung ausreichen, jedoch wird sie in einigen europäischen Ländern dennoch bei Kontrollen verlangt.

Generell enthält die Grüne Versicherungskarte die wichtigsten Daten des Kraftfahrzeugs und auch des Fahrzeughalters. Ohne diese Karte müssten Sie im schlimmsten Fall jedes Mal, wenn Sie mit dem Auto ins Ausland fahren, eine dem Zielland entsprechende Kfz-Versicherung abschließen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert die Grüne Karte vorsorglich in Ihren Urlaub mitzunehmen. Erhältlich ist diese bei der eigenen Haftpflichtversicherung, beziehungsweise Ihrem EFM Versicherungsmakler der diese gerne für Sie besorgt. Es ist jedoch zu beachten, dass diese jeweils nur ein Jahr gültig ist und dann neu angefordert werden muss.

Man unterscheidet generell zwischen der großen und kleinen Grünen Karte, je nachdem in welches Land man fährt. Die kleine Grüne Karte ist darüber hinaus kostenfrei und in den Ländern Albanien, Mazedonien, Montenegro, Moldawien, Bosnien-Herzegowina, Weißrussland und der Ukraine notwendig. Im Gegensatz dazu ist die große Grüne Karte kostenpflichtig, denn die Versicherungsprämie wird in der Zeit in der man im Ausland reist, erhöht. Die große Grüne Karte benötigt man für die Länder Israel, Marokko, Russland, Iran, Tunesien und auch die Türkei. Bei dieser wird das jeweilige Länderkennzeichen gesondert eingetragen. Vorsicht gilt bei der Einreise in die Türkei, denn die Karte muss sowohl für den europäischen als auch den asiatischen Teil gelten.

Mit der Grünen Karte im Handgepäck steht einem unbeschwerten Urlaub nichts mehr im Wege - wir wünschen gute Fahrt!

Informationen zu Reisen mit dem Auto ins Ausland (Grüne Versicherungskarte)

Sie haben Fragen zur Grünen Versicherungskarte? Wir helfen gerne weiter!

Universitätslehrgang Seeburg

Universitätslehrgang Seeburg