Versicherungen für Maschinenringe

Damit Sie sich vor Maschinenbruch schützen

  • Übersicht

    Versicherungen für Maschinenringe

    Maschinenringe sind aus dem landwirtschaftlichen Umfeld nicht wegzudenken. Sie verschaffen vielen Landwirten die Möglichkeit ihre Maschinen und/oder ihre Arbeitskraft auch außerhalb des eigenen Betriebes einzusetzen und daher betriebswirtschaftlich zu optimieren.

    Wir als Berater diverser Maschinenringe haben spezielles Know How aufgebaut, um sowohl für den Maschinenring als auch den Landwirt die richtigen Lösungen im Versicherungsbereich zu finden. Wir haben für diverse Organisationen spezielle Lösungen für Haftpflicht und Rechtsschutz.

    Maschinenring Agrar: Sie arbeiten im Pflanzenschutz mit Ihrem Fahrzeug über den Maschinenring bei einem Nachbar. Dabei entsteht ein Schaden bei dessen benachbartem Grundstück, einem Biobetrieb. Wir können Ihnen versichern: die meisten von Ihnen sind derzeit für solche Fälle nicht oder nicht ausreichend versichert!

    Maschinenring Service: Die Möglichkeiten für den Landwirt, über den Maschinenring steuer- und gewerberechtlich sauber seine Betriebsmittel besser zu nutzen, sind weitreichend. Allerdings ist es aus risikotechnischer Sicht kein Freibrief. Die Abgrenzung zwischen der Versicherung über das Maschinenring Service und Ihrer Versicherung ist nicht immer leicht. Nur wenige Fachleute haben hier die Erfahrung. Wir haben diese Fachleute, die sich intensiv mit diesen Punkten auseinandersetzen.

    Div. weitere Organisationen wie Maschinengemeinschaften etc.: Gemeinschaften helfen Kosten zu sparen - eine tolle Sache. Der gemeinsam angeschaffte Traktor (Kaufpreis EUR 120.000) teilt sich durch die 4 Besitzer und die finanzielle Belastung hält sich für alle in Grenzen. Nun hat einer der Partner einen selbstverschuldeten Unfall, der Traktor hat einen Totalschaden - wer bezahlt jetzt? Natürlich derjenige, der den Unfall verschuldet hat. Für diesen Landwirt wird es jetzt teuer. Sichern Sie daher diese Risken so ab, dass auch diese Problemfälle kalkulierbar werden.

    Beispiele zu Versicherungen für Maschinenringe

    a) Helmut K. wird von Otto P. beauftragt seine Wiese zu mähen. Als Helmut K. mit seinem Mähwerk auf dem Grundstück von Otto P. mäht, fährt er über einen Fremdkörper, der aus nicht klärbaren Gründen dort liegt. Helmut K. geht zu Otto P. und möchte von ihm das Geld für den Schaden ersetzt haben. Die Versicherung von Otto P. lehnt das aber ab, da dieser Schaden als unternehmerisches Risiko eingestuft wird und somit der Besitzer des Fahrzeuges für den Schaden aufkommen muss - und nicht der Auftraggeber.

    b) Hermann T. fällt im Wald von seinem Nachbarn Bäume. In einem unachtsamen Moment gerät ein Arbeiter unter einen fallenden Baum und verletzt sein Bein. Hermann T. glaubt sich gut versichert, doch als er mit seiner Versicherung spricht, weisen die ihn darauf hin, dass nur ein Teil versichert ist, da die Versicherungssumme zu niedrig ist.

  • Exklusiv-Vorträge

    Exklusiv-Vorträge für Maschinenringe

    Die EFM Versicherungsmakler bieten exklusive Vorträge für Maschinenring-Mitglieder.

    Interesse? Sehen Sie sich das Werbe- und Informationsvideo an und melden Sie sich beim EFM Makler in Ihrer Nähe.

  • Jetzt anfragen

    Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen

    oder wenden Sie sich direkt an ein Büro in Ihrer Nähe

    Anfrageformular

    Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen
    Ihre Daten werden nicht für werbliche Zwecke genutzt und auch nicht an Dritte weitergegeben.