Meine Haushaltsversicherung

Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Wohnung

  • Übersicht

    Überblick

    Egal ob eine 30m² Garconniere oder ein 150m² großes Penthouse. Die passende Haushaltsversicherung darf auf keinen Fall fehlen! Dabei unterscheiden sich die unterschiedlichsten Haushaltsversicherungen am Markt stark voneinander und beinahe jede Versicherung bietet hier Lösungen an. Ein unabhängiger Versicherungsvergleich ist also notwendig.

    Der Schutz einer Haushaltsversicherung ist vielseitig. Neben Gefahren wie Sturm, Leitungswasser, Feuer oder auch Einbruch/Diebstahl ist ein wichtiger Bestandteil der meisten Haushaltsversicherungen die sogenannte private Haftpflichtversicherung, die vor vielen weiteren Gefahren im alltäglichen Leben schützt.

    Neben den passenden Versicherungssumme gibt es aber noch viele weitere Klauseln und Deckungen auf die man achten muss. Als Konsument ist man hier schnell überfordert. Glücklicherweise steht ein EFM Versicherungsmakler hier zur Seite und vergleicht den gesamten Versicherungsmarkt unabhängig.

    So bekommen Sie einfach und schnell erklärt, welche Haushaltsversicherung wirklich zu Ihnen und Ihrer Wohnsituation passt und das beste Preis/Leistungsverhältnis bietet.

    Mit der Haushaltsversicherung der EFM Versicherungsmakler sind Sie optimal geschützt

    Beispiele zur Haushaltsversicherung

    a) Ein defektes Elektrogerät verursacht einen Brand in der Wohnung von Bettina S. Die gesamte Küche sowie ein Zimmer brennen aus. Die Versicherung übernimmt die Kosten für die Wiederbeschaffung der zerstörten Wohnungseinrichtung.

    b) Ein Blitz schlägt in die Freileitung ein. Durch die dadurch verursachte Überspannung wird der Fernseher beschädigt. Die Reparaturkosten von EUR 619 werden von der Versicherung übernommen.

  • Service

    Unser Tipp: Das 1x1 für das eigene Haus

    Was Sie bei einem Bau oder Kauf Ihres Hauses beachten sollten.

    Was schützt die Eigenheimversicherung?
    Die Eigenheimversicherung schützt den gesamten Baukörper wie Wände, Malerei, Elektro- und Wasserinstallationen, Heizungsanlagen und ähnliches. Außerdem sind Nebengebäude (z.B. Garagen, Abstellräume) und die Haftpflicht für Haus- und Grundbesitz (z.B. Unfälle dritter Personen am eigenen Grundstück) inkludiert.

    Was sollte ich meinem Versicherungsmakler bekannt geben?
    Sie müssen unbedingt die korrekte verbaute Fläche und Wohnfläche je Geschoß bekannt geben. Außerdem melden Sie An-, Zu- und Umbauten sofort, da dies den Versicherungsschutz beeinflussen kann. Des Weiteren sollten Sie melden, wenn das Gebäude mehr als 90 Tage unbewohnt ist.

    Wie kann ich einen reibungslosen Ablauf bei Einbruch garantieren?
    Dazu ist es sinnvoll Verzeichnisse mit den Wertangaben Ihrer Wertgegenstände (z.B. Antiquitäten, Schmuck, Teppiche, Sparbücher) anzulegen und diese ggf. mittels Fotos zu dokumentieren. Die Dokumentation sollte außerhalb der Wohnräumlichkeiten aufbewahrt werden.

    Was muss ich bei längerer Abwesenheit wie Urlaub beachten?
    Prinzipiell sollten Sie Fenster immer schließen, denn ein gekipptes Fenster wird als Fahrlässigkeit angesehen und kann dazu führen, dass die Versicherung die Leistung verweigert. Wenn Sie länger als 72 Stunden abwesend sind, sperren Sie den Hauptwasserhahn ab und schützen Sie Leitungen in der kalten Jahreszeit vor Frostschäden.

    Mehr Informationen erhalten Sie bei Ihrem EFM Versicherungsmakler.


    SERVICE: Was tun bei einem Schaden?

    Sehen Sie hier im Überblick, was Sie im Schadensfall unbedingt beachten müssen.

    SERVICE: Polizzenschnellcheck

    Überprüfen Sie Ihre Polizzen stichprobenartig auf die wichtigsten Dinge. Sollte etwas fehlen, lassen Sie sich unbedingt von einem Versicherungsmakler beraten!

  • Vergleich

    Versicherungsvergleich Haushaltsversicherung

    Vergleich der EFM Versicherungsmakler
    VersicherungsanbieterVersicherungssummeLeistung bei grober FahrlässigkeitLeistung bei optischen SchädenJährliche Prämie
    Versicherung A€ 89.370bis € 10.000nicht versichert€ 143,03
    Versicherung B€ 125.875€ 10.000bis € 4.000€ 170,36
    Versicherung C€ 108.030nicht versichertnicht versichert€ 214,28
    Versicherung D€ 109.800optional bis 50 % oder 100 % der VSnein€ 246,86
    Versicherung E

    € 80.730

    optional bis 50 % oder 100 % der VSnein€ 293,45
    Mögliche Ersparnis
    € 150,42

    *Basis Berechnung: Zahlweise jährlich, Wohnfläche: 90m² ; solide Ausstattung; inkl. erw. Privathaftpflicht, wohnhaft in PLZ 8010, Stand: April 2017

    Für einen auf Sie zugeschnittenen Versicherungsvergleich, kontaktieren Sie uns bitte unverbindlich. 

  • Wussten Sie...?

    Wussten Sie, dass...

    …bei den meisten Eigenheim- und Haushaltversicherung die Leistungshöhe der sogenannten Katastrophenschäden (Hochwasser, Überschwemmung, Vermurung, Lawinen) im Schadenfall meist mit einer sehr geringen Summe begrenzt ist (etwa EUR 4.000 - EUR 8.000)? Es gibt aber je nach Hochwasserrisikozone auch die Möglichkeit, diesen Betrag zu erhöhen (bis 50 % des Gebäudewertes)

    …Sie sämtliche Um- oder Zubauten sofort Ihrer Versicherung mitteilen müssen, da sonst in jedem Schadenfall (auch wenn der Zubau nicht direkt betroffen ist) Unterversicherung und somit Leistungskürzung droht?

    …es sowohl in der Eigenheim- als auch in der Haushaltversicherung interessante Selbstbehaltsvarianten gibt? Sie ersparen sich dadurch eine Prämie, der Versicherer und auch Sie als Kunde ersparen sich bei kleinen Schäden den Abwicklungsaufwand. Denn beachten Sie: Wichtig ist die Absicherung gegen Großschäden, die Sie finanziell wirklich treffen!

  • Jetzt anfragen

Jetzt anfragen & unabhängigen Versicherungsvergleich sichern!

Anfrageformular

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen