Meine Drohnenversicherung

Die optimale Absicherung für Ihre Drohne

  • Übersicht

    Drohnenversicherung

    Quadrocopter, Multicopter oder ganz einfach nur “Drohnen” unterliegen in Österreich einer Versicherungspflicht. Wer bei einem Drohnenflug auch Bildmaterial aufgezeichnet macht aus seinem Fluggerät sogar ein "unbemanntes Luftfahrzeug". Selbst wenn die Drohne nur privat verwendet wird, ist dann über eine spezielle Drohnen Versicherung hinaus auch eine Drohnen Bewilligung durch die österreichische Luftfahrtbehörde (Austro Control) gesetzlich vorgeschrieben. Wie sie Ihre Drohne in Österreich preisgünstig versichern und genehmigen lassen können, erfahren Sie bei unseren Kollegen von AIR&MORE. Die Luftfahrt Experten aus Tirol führen die günstigste Drohnen Versicherung in Österreich und beraten gerne auch am Telefon.

    Drohnen sind kein Spielzeug

    Dass das österreichische Luftfahrtgesetz auch Drohnen aus dem Amazon Store nicht mehr als bloßes Spielzeug einstuft, zeigt folgendes Beispiel: So dürfte eine DJI Phantom Drohne mit 1,4 kg Abfluggewicht ohne eigene Drohnen Versicherung nur bis ca. 5,6 Meter Flughöhe aufsteigen. Die Gründe hierfür lassen sich im österreichischen Luftfahrtgesetz (LFG) nachlesen. Steigt so ein Quadrocopter über diese Grenze, würden über 79 Joule Bewegungsenergie bei einem Aufprall am Boden frei. Laut Luftfahrtgesetz gilt dieser damit nicht mehr als harmloses Spielzeug, wodurch auch private Haftpflicht Versicherungen hier nicht mehr leisten müssen. Ein Crash mit potentiellen Schäden an Dingen oder gar Personen wird so zum existenziellen Risiko für den Drohnen Piloten! Um eine gültige Luftfahrt-Haftpflicht Versicherung für Flugdrohnen kommt man somit nicht mehr herum.

    Drohnen Versicherung ohne Bewilligungspflicht

    Wer seine Drohne rein privat einsetzt und mit dieser keine Bilder aufnimmt kann diese auch als bloßes Flugmodell nach Paragraph 24c des österreichischen Luftfahrtgesetzes in Betrieb nehmen. Weitere Infos zu dieser Drohnen Hobby-Nutzung OHNE Pflicht zur Drohnenbewilligung als auch die hierzu passende Flugmodell Haftpflicht Versicherung gibt's wieder bei unseren Kollegen von AIR&MORE.

    Private Drohnen Versicherung mit Austro Control Bewilligung

    Wer aber Bilder aufnimmt oder in irgendeiner Form weiterverarbeitet muss seine Drohne versichern UND eine Drohnengenehmigung bei der Austro Control (ACG) beantragen. Die Drohne gilt ab diesem Punkt nämlich als unbemanntes Luftfahrzeug (uLFZ) nach Paragraph 24f LFG. Dabei ist es nicht ausschlaggebend, ob die Drohne nur privat oder kommerziell eingesetzt wird. Die dazu passende private Drohnen Haftpflicht Versicherung für unbemannte Luftfahrzeuge bekommen Sie ebenfalls auf www.airandmore.at. Eine Versicherungsbestätigung für die Austro Control kommt noch am selben Tag via E-Mail.

    Gewerbliche Drohnen Versicherung mit Austro Control Bewilligung

    Aber spätestens dann, wenn Kameracopter zu einem gewerblichen Zweck abheben, ist eine Drohnen Anmeldung bei der Austro Control unausweichlich. Egal ob als Filmemacher, Fotograf oder Vermessungstechniker - wer gewerbliche Drohnenflüge betreibt, muss Folgendes vorweisen:

    1. Eine gewerbliche Luftfahrt-Haftpflicht Versicherung für genehmigungspflichtige Drohnen.

    2. Eine aktive uLFZ Drohnenbewilligung der Austro Control. Die dazu passende gewerbliche Drohnen

    Versicherung mitsamt Deckungszusage für die Austro Control können Sie wieder bei AIR&MORE online beantragen.

    Illegale Flüge ohne Drohnen Versicherung können teuer werden

    Der Gesetzgeber weist drauf hin, dass bei Start eines uLFZ ohne passende Drohnen Versicherung oder Drohnenzulassung empfindliche Strafen drohen. Nicht von ungefähr darf hier die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde laut § 169 LFG Geldstrafen von bis zu € 22.000 verhängen! Von der potentiellen sechswöchigen Freiheitsstrafe ganz zu schweigen.

    Weitere Informationen zu den Themen Drohnenbewilligung, Austro Control und Drohnengesetz in Österreich finden Sie wieder auf der Webseite www.airandmore.at.

    Eine Beratungs- und/oder Vermittlungstätigkeit der EFM Versicherungsmakler AG erfolgt bei diesem Produkt nicht. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.

  • Jetzt Drohnenversicherung abschließen

    Eine Beratungs- und/oder Vermittlungstätigkeit der EFM Versicherungsmakler AG erfolgt bei diesem Produkt nicht. Eine Haftung ist daher ausgeschlossen.