Vom selbstständigen Versicherungsmakler zum EFM Versicherungsmakler

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft

Selbstständig als Versicherungsmakler

Als selbstständiger Versicherungsmakler werden Sie in Ihrem Alltag vor eine Vielzahl von Herausforderungen gestellt. Sowohl Sie, als auch Ihre Mitarbeiter benötigen ständige Weiterbildung um immer am Puls der Zeit zu sein. Neben dem theoretischen Fachwissen, ist eine praxisbezogene Ausbildung wichtig, um das Gelernte bestmöglich in kürzester Zeit im Arbeitsalltag umsetzen zu können.

Für das effektive Arbeiten ist neben einer fundierten Ausbildung auch eine optimale Hardwarelösung ein Grundbaustein für den Erfolg als Versicherungsmakler. Idealerweise soll ein Tool für die Kundenverwaltung auch mit den Berechnungstools zusammenpassen, damit jedes Zahnrad ineinander greift und Sie als Versicherungsmakler optimiert arbeiten können.

Eine große Hürde für viele Versicherungsmakler sind die Produkt- und Provisionsverhandlungen mit den Versicherungsunternehmen. Um den Job wirklich perfekt ausüben und dem "Best Advice" bestmöglich nachgehen zu können, benötigt es viele nervenaufreibende Verhandlungen mit Versicherungsunternehmen, weshalb Maklergruppierungen am Markt immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Häufig bieten Maklergruppierungen jedoch nicht mehr, als nur eine lose Einkaufsgemeinschaft.

Die EFM Versicherungsmakler gehen einen Schritt weiter und arbeiten bereits seit über 25 Jahren an einem erfolgreichen System um Versicherungsmaklern ihren gesamten Arbeitsalltag erheblich zu erleichtern.

Selbstständig als Versicherungsmakler

Sie möchten EFM Versicherungsmakler werden? Informieren Sie sich noch heute!

Anfrageformular

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen

Ihre Vorteile

  • Über 25 Jahre Erfahrung als führende Maklervereinigung
  • Selbstständigkeit innerhalb einer großen Marke
  • Bester Versicherungsschutz Österreichs zum besten Preis (Sonderprodukte in jeder Sparte)
  • EDV-System für die Kundenverwaltung & Tarifrechner
  • Support der EDV- und IT-Abteilungen der EFM
  • Gemeinsamer Markenauftritt, Website & Unterstützung bei Marketingaktivitäten (Pressetexte, Gestaltung von Anzeigen, etc.)
  • Mitglied von SAFE 7
  • Expertennetzwerk (Fachabteilung, Ausschüsse, externe Berater, Klientenanwalt, etc.)
  • Gemeinsame Provisionsverwaltung
  • 40 Millionen EUR Maklerhaftpflichtversicherung
  • Gemeinsame Ausbildung aller Front Office-Kräfte, Maklerassistenten und Versicherungsmakler
  • Über viele Jahre optimierte Prozesse für ein effektives Arbeiten
Seit dem Jahr 2011 bin ich als EFM Versicherungsmakler tätig. Im darauffolgenden Jahr konnte ich meinen Bestand fast verdreifachen. Die EFM im Hintergrund nimmt mir administrative, fachliche und werbliche Tätigkeiten ab, was eine enorme Erleichterung im Arbeitsalltag bedeutet. Dadurch habe ich wieder mehr Zeit für die optimale Betreuung meiner Kunden.
Akad. Vkfm. Harald Horn
EFM Versicherungsmakler in St. Veit an der Glan
Am Anfang war mir der Begriff Franchising etwas suspekt. Nachdem ich aber Josef Graf und die Vorteile des EFM Franchisesystems kennengelernt hatte, wurde ich innerhalb eines Jahres Partner der EFM. Die großen Vorteile sehe ich in den abgeleiteten Vorteilen durch die starke Marke und die gemeinsame Systemzentrale, da ich organisatorische Sachen (EDV, Marketing, Produktentwicklungen etc.) ausgliedern kann. Alles in allem bekomme ich im Wesentlichen das, was ich als Versicherungsmakler brauche. Und ich weiß wovon ich spreche, denn ich bin seit fast 30 Jahren in der Branche. Nicht umsonst wurde die EFM 2010 zum ersten Franchisegeber-Award-Gewinner gekürt.
Christian Profer
Franchiseunternehmer in Lienz (seit 14.08.2008)
Ich habe in den letzten zehn Jahren erkannt, dass man als Versicherungsmakler viele Dinge rund um das eigentliche Versicherungsgeschäft machen muss. Das treibt einen manchmal an seine Grenzen und ich wollte mich einfach wieder auf das Kerngeschäft, Vertrieb und Kundenbetreuung, konzentrieren. Ich war immer sehr eng mit Josef Graf und auch anderen EFM Versicherungsmaklern in Kontakt und habe mich immer am Laufenden gehalten. Ich habe die Entwicklung der letzten zehn Jahre mitverfolgt und war immer wieder begeistert, wie viele Vorteile das EFM Konzept mit sich bringt: innovative EDV im Hintergrund, zentrale Produktverhandlungen und Marketing – es wird einem einfach sehr viel an Arbeit abgenommen. Am ÖVM Forum 2012 war es dann so weit. Ich bin zurückgekehrt.
Regina Brandstetter
Franchiseunternehmerin in Unter-Oberndorf (2000-2001 und seit 01.05.2012)
Ich hätte nie gedacht, dass die Kunden ohne mein direktes, aktives Zutun von selbst ins Büro kommen. Aber es ist soweit. Im Schnitt kommen pro Woche 3-5 Personen, quasi als „Laufkundschaft", zu mir ins Büro. Steter Tropfen höhlt den Stein... auch wenn man den Erfolg nicht immer gleich sieht, kontinuierliche Pressearbeit, Marketing und Präsenz in der Region sind wichtig und zahlen sich aus! Man muss nur ein gewisses Maß an Geduld haben und darf am Anfang nicht zu schnell zu viel erwarten. Jetzt bin ich die Nr. 1 vor Ort!
Johann Berthold
Franchiseunternehmer in Mannersdorf (seit 05.07.2005)

EFM Versicherungsmakler können ihren Job deutlich effektiver ausüben und bekommen Unterstützung vom breiten Expertennetzwerk der EFM sowie Abteilungen der Systemzentrale und dem hauseigenen Klientenanwalt.

In der Systemzentrale bekommen EFM Versicherungsmakler außerdem Unterstützung in den Bereichen Marketing, Fachabteilung, IT und EDV.

Egal ob als kleiner Versicherungsmakler oder großes und etabliertes Versicherungsmakler-Unternehmen - die EFM bietet die ideale Lösung für sämtliche Unternehmensgrößen.